„RAN“ Tankstellennetz setzt miX-L Digital Signage ein

Enkenbach, Mai 2013: Die Südramol GmbH & Co. KG setzt bei seinen „RAN“ Tankstellen und seiner Systemgastronomie „pizzabob“ auf die DS Lösungen der Light Alliance Europe AG.

Bild

Im Zuge einer Designmodernisierung des Tankstellennetzes durch die Klostermann GmbH wurden in Freising, Augsburg und Stuttgart jetzt die ersten In- und Outdoor Displays installiert. Ralf Engel, Projektvertrieb Klostermann GmbH, freut sich über die Erweiterung des Digital Signage Portfolios.

“Mit der Light Alliance Europe AG haben wir einen Partner für professionelle Umsetzungen gefunden, mit dem wir gezielt die Partnerschaft weiter ausbauen möchten”, sagt Engel. Die erste Schritte bei den RAN Tankstellen sind getan. Die Displays kommen im Bereich der Tabakregale, der Kühlregale, als Menuboard und Outdoorlösung zum Einsatz.

Die intuitive Benutzbarkeit der miX-L Digital Signage Software, der Zugang über Webbrowser und das gute Zusammenspiel der Partner waren die Gründe für die Wahl des DS Systems durch die Südramol. „Profitieren werden letztendlich unsere Kunden“, davon ist Sandra Weberpals, Leitung Marketing der Südramol GmbH & Co. KG, überzeugt. Weitere Digital Signage-Systeme sind im Zuge der Modernisierungen in diesem Jahr in der Vorbereitung.